Cabo San Antonio

von Hinnerk Weiler am 10.11.2013 / in Kuba

21 56.832N 084 57.494W Yukatan Strasse – Bewegende Momente! Zeitmaschine laeuft wieder in die andere Richtung. Irgendwie komisch es fuehlt sich an, wie „nach Hause fahren“. Dabei waren wir noch nie in Mexiko, aber nach einem ueber einstuendigen Prozess mit etlichen Telefonaten, Formularen und einem „cinco minutos“ nach dem anderen, haben wir Los Morros verlassen. Unter den Augen eines Grenz Beobachtungspostens in bester DDR-Manier runden wir gerade das Cabo San Antonio, den westlichsten Zipfel Kubas. Damit verlassen wir den Golf von Mexiko, erreichen das Yucatan Basin und Paulinchen segelt seit einigen Minuten zum ersten Mal in der Karibischen See. Auf der Zarpe steht Isla Mujeres, die Insel der Frauen, als naechster Hafen, rund einhundert Meilen West Sued West. Mit zehn Knoten Backstagbriese sollten wir dort morgen im Laufe des Tages ankommen. ****

Kommentare sind geschlossen.