Kurs Kap

von Hinnerk Weiler am 07.03.2014 / in Nachrichten aus der Bilge

16 58.629N 084 42.801W Karibische See, vor Honduras. – So gut gefiel uns bisher nichts auf dieser Reise. Zum ersten Mal erlebe ich fuer einen Moment ein Gefuehl von: „Hier kann ich wirklich bleiben“. Die dritte Bay Island Guanaja ist ein kleines Paradis mit Bergen, Wasserfaellen, Waeldern und verschlungenen Pfaden. Ein idealer Ort fuer Ruhe und Erholung. Kaum Tourismus und unfassbar nette Menschen. Es gefiel uns so gut, dass ich soagar vergessen hatte, nach der Ankunft eine Positionsmeldung zu machen. Inzwischen sind wir aber weiter. Gestern mittag, vielleicht einwenig zu frue losgefahren. Die versprochenen 15 bis 20 Knoten Wind wurden in der Nacht doch zu 25 bis 35 Knoten und statt munter drauf los zu kreuzen fuhren wir eine Weile mehr oder minder vor der Insel auf und ab. Gegen Mittag ist aber heute der eigentlich fr die Nacht bereits vorhergesagte Winddreher auf Suedost gekommen und wir machen gute Fahrt. Wenn alles wie vorhergesagt passiert, dreht der Wind mit der Zeit immer weiter und bringt uns quasi automatisch um die Bank vor Nicaragua. Naechstes Etappenziel ist die kleine Insel Providencia, anfang der Woche. ****

Kommentare sind geschlossen.