Zur letzten Runde

von Hinnerk Weiler am 30.11.2012 / in Nachrichten aus der Bilge

32 14.522N 088 01.019W Meile 173, Tombigbee/Blackwater River, Alabama. – Der Geisteszustand pegelt sich irgendwo zwischen Erinnerungen an den zurückliegenden Sommer und der Erwartung der Golfküste ein. Der kurvenreiche Fluss wird zum ‚Inspirator‘: Mit seinen flachen Sandbänken, wie auf dem Mississippi, von Jahrtausenden rundgeschliffenen Felsen wie im North-Channel und eingebettet in einen Urwald unter blauem Himmel. Der Süden der USA fährt so noch einmal zur letzten Runde Binnenland auf und nimmt sich dafür viel Zeit. Katzensprünge werden entlang des kurvigen Tombigbee Rivers zu kompletten Tagestörns. Ich folge ihnen wohlgesonnen. Morgen ist der erste Dezember, bald erster Advent. Bei 22 Grad und Sonne überwiegt die Vorfreude auf die ersten Palmen. (Aber es wäre toll, wenn der Motor aufhören würde, ausgerechnet hier seit heute morgen immer mal wieder für einige Minuten 500 Umdrehungen zu verlieren…) ****

Kommentare sind geschlossen.