Southbound Sailboat at mile 262

von Hinnerk Weiler am 29.11.2012 / in Nachrichten aus der Bilge

32 31.865N 087 50.480W Meile 216, Tombigbee/Blackwater River, Alabama. – Der Wecker klingelte wieder um fünf Uhr, Ankerauf im untergehenden Vollmondlicht. Beim ersten Anzeichen von Tageslicht bin ich wieder auf dem Fluss. – Abe der ersten Biegungen malt die Buglaterne eine rote und grüne Wand vor das Boot. – Pottendicker Nebel, Schrittempo. „Sailboat at mile 262“ quakt es aus dem Funk. Der Kapitän eines Tow sieht zwar nur meinen Mast aus dem Nebel herausragen, aber damit immerhin mehr von mir als ich von ihm. Seine drei Schuten lösen sich keine hundert Meter vor mir aus dem Nebel, lange bevor ich das Führerhaus des Tug-Boats sehen kann. Eine majestätische Stahlwand, 35 Meter breit. – 9 Stunden später mache in Demopolis fest. Mein letzter Hafen im Binnenland der USA. ****

Kommentare sind geschlossen.