Tee und Eis

von Hinnerk Weiler am 27.11.2012 / in Nachrichten aus der Bilge

32 49.936N 088 13.797W Meile 266, Tombigbee River, Alabama, Nicht viel geschlafen, gewittriger Tag, Mittags gerade Mal neun Grad unter Deck, Ankern im Nieselregen bei einem Knoten Strom gegen 5 Knoten Wind. Eigentlich wäre heute ein Tag für Pfannkuchen mit Eis vorm Kamin. Da ich weder den, noch eine Gefriertruhe an Bord habe, ging es trotzdem weiter. Im Zick-Zack nach Süden: 22 Meilen Fluss, 12,5 Meilen Luftlinie. Wenn alles klappt, werde ich morgen versuchen in einem Rutsch die verbleibenden 60 Meilen nach Demopolis zu machen. Einziges Hinderniss: Bei nur 10 Stunden Tageslicht mus ich vor Sonnenaufgang im ersten Dämmerlich auf den Fluss und komme dann im letzten Licht der Dämmerung an. Die einzige Ankermöglichkeit mit ausreichend tiefer Einfahrt liegt acht Meilen vor der Ortschaft. Also doch noch Pfannkuchen backen. – Dann habe ich morgen was zum Frühstück. ****

Kommentare sind geschlossen.