Hinnerk Weiler verlinken

von Hinnerk Weiler / am 08.12.2008 / in Zwischennotizen

Über Links auf diese Seite freue ich mich natürlich besonders. Hier einige Vorschläge:

Der einfachste Weg ist ein Textlink auf www.hinnerk-weiler.de zu setzen. Dazu können Sie auf Ihrer Website einfach den folgenden HTML-Tag an beliebiger Stelle einauen:

<a href=“http://www.hinnerk-weiler.de“ target=“_self“ title=“50.000 Seemeilen segelt Hinnerk Weiler um die halbe Welt“>www.hinnerk-weiler.de</a>

Ein Banner ist natürlich ansprechender. Der 160×60 Pixel große Drittelbanner verrät, dabei gleich, was bei diesem Abenteuer im Vordergrund steht:

<a href=“http://www.hinnerk-weiler.de“ target=“_self“ title=“50.000 Seemeilen segelt Hinnerk Weiler um die halbe Welt“><img src=“http://hinnerk-weiler.de/blog/wp-content/uploads/2009/01/drittelbanner_hw.jpg“ title=“Hinnerk Weilers Weltreise“ alt=“www.hinnerk-weiler.de, 50.000 Seemeilen um die halbe Welt“></a>


Rechts sehen Sie den sogenannten Skyscraper. Das 120×600 Pixel große Bild lässt sich mit dem folgenden Tag einbauen:

<a href=“http://www.hinnerk-weiler.de“ target=“_self“ title=“50.000 Seemeilen segelt Hinnerk Weiler um die halbe Welt“><img src=“http://hinnerk-weiler.de/blog/wp-content/uploads/2009/01/skyscraper_hw.jpg“ title=“Hinnerk Weilers Weltreise“ alt=“www.hinnerk-weiler.de, 50.000 Seemeilen um die halbe Welt“></a>

Ein Fullbanner (480×60 Pixel) ist der Klassiker unter den Link-Buttons. Um diesen Banner zu übernehmen, können Sie folgenden Zeilen im Quelltext Ihrer Homepage unterbringen:

<a href=“http://www.hinnerk-weiler.de“ target=“_self“ title=“50.000 Seemeilen segelt Hinnerk Weiler um die halbe Welt“><img src=“http://hinnerk-weiler.de/blog/wp-content/uploads/2009/01/fullbanner_hw.jpg“ title=“Hinnerk Weilers Weltreise“ alt=“www.hinnerk-weiler.de, 50.000 Seemeilen um die halbe Welt“></a>

www.hinnerk-weiler.de, 50.000 Seemeilen um die halbe Welt

Natürlich können Sie auch jeweils die Grafiken mit der Rechten Maustaste anklicken und auf Ihrer Seite direkt speichern. Bitte verlinken Sie dann direkt auf die Homepage „www.hinnerk-weiler.de“. Einzelne Artikel können Sie direkt über den unter „Permalink“ angegebenen Link erreichen.

Kommentare sind geschlossen.