Stichword-Archiv: New York

von Hinnerk Weiler / am 24.06.2011 / in , ,

Port Credit, Ontario – Die Ansage war vielversprechend: Live Aboard Community, Travellift, Platz an Land und weil etwas außerhalb von Toronto gelegen auch sogar bezahlbar. Also hieß das Ziel seit dem Aufbruch in den Eriekanal „Toronto“. Ein bisschen wurde das mit einem lang betonten ersten „o“ und einem ebenso lang... Artikel ansehen

von Hinnerk Weiler / am 06.06.2011 / in , ,

Kingston, New York. – Das Leben als Seefahrer ist für die kommenden Monate zu Ende. Seit einigen Tagen muss ich mir keine Gedanken mehr machen, wie ich Dinge unter Deck bei Lage staue oder an Deck gegen überkommende See festzurre. Die eiserne Genua schiebt Paulinchen mit 18 PS, statt, dass... Artikel ansehen

von Hinnerk Weiler / am 28.01.2011 / in ,

Ok, es ist vielleicht ein Geständnis, dass man nicht machen sollte. Aber es ist passiert. Warum also nicht dazu stehen: Kaum in Deutschland angekommen habe ich eine Bild-Zeitung in die Finger bekommen und auf dem Weg zur Messe nach Düsseldorf sogar gelesen. Neben der einen oder anderen Bunga-Bunga-Enthüllung blieb mir... Artikel ansehen

von Hinnerk Weiler / am 17.10.2010 / in , ,

Eine Woche rauf, über einen Monat wieder runter. Unterschiedlicher kann man den Hudson River kaum befahren. Start- und Endpunkt der fast 400 Meilen langen Reisen ist das 79th Street Boat Basin, tagsüber ein leicht schnodderiger Hafen als rustikaler Kontrast unter der glitzernden Skyline Manhattans, nachts schwarzer Fleck in ihrem Lichtermeer.... Artikel ansehen

von Hinnerk Weiler / am 28.09.2010 / in , ,

Vom Sonnenlicht der letzten Tage fehlt zu Beginn der letzten Herbstwoche jede Spur. Sechs Uhr, zehn Uhr, vierzehn Uhr. Der Tag scheint stillzustehen, während sich ein Schleier aus klebrigem Roggenmehl langsam und blassgrau über den Beacon Mountain wälzt. Teewasser kochen und an Steuerbord im Regal stöbern. Ein Tag zum unter... Artikel ansehen

von Hinnerk Weiler / am 23.09.2010 / in , ,

Pläne kann man aufschieben, Ideen auf später vertagen. Aber Jahreszeiten sind nicht aufzuhalten. Der Herbst rückt auf dem Hudson mit kalten Nächten und frühem Dunkelwerden vor. Vor einigen Wochen noch war es bereits um neun Uhr vormittags über die dreißig Grad warm. Jetzt schafft die Sonne es im Schatten der... Artikel ansehen

von Hinnerk Weiler / am 18.08.2010 / in , , ,

New York rückte schnell näher. Mit straffen Segeln ging es gegen den kräftigen Südwest an. Bummeltage in denen nicht viel passiert. Trotzdem sind wir zu langsam. Damit Kinga ihren Flug nicht verpasst nimmt sie von Providence aus den Zug. Wieder Single-Hand-Sailor bummle ich einige Tage im Edgewood Yacht Club und... Artikel ansehen