Stichword-Archiv: Florida

von Hinnerk Weiler / am 05.07.2013 / in , ,

Independence Day in USA. Gestern feierte Amerika Geburtstag, mit Paraden und Feuerwerk.

von Hinnerk Weiler / am 04.07.2013 / in , ,
Gut, wenn man auf einem Boot lebt: Seit drei Tagen versinkt Fort Myers Beach in Regen und Sturmböen

Vor einigen Wochen hatte ich versucht, telefonisch eine Verlängerung für mein Cruising Permit in den USA zu bekommen. Die Antwort: Ohne das Land zu verlassen, würde das nicht gehen. Aber manchmal gehen Dinge, die am Telefon nicht gehen dann eben doch, wenn man einem Beamten persönlich gegenüber steht und seine Geschichte noch einmal in Ruhe erklärt.

von Hinnerk Weiler / am 25.06.2013 / in , , ,
35 Grad und 60% Luftfeuchte bei Windstille. Belastungstest für Ventilatoren

Um bis zum Ende der Hurrikan-Saison in Florida willkommen zu sein, muss Paulinchen noch einmal aus dem Land. Regeln sind Regeln, die zu befolgen sind. - Nicht unbedingt im Sinne des Gesetzes, nur im Sinne seiner Buchstaben.

von Hinnerk Weiler / am 06.06.2013 / in , ,
Aussicht auf die kommenden Tage: Viel Regen und Wind.

Knapp vorbei und doch nicht daneben. Die Überreste von Barbara haben erneut Sturmstärke erreicht. Ungemütlich wird es nördlich von Tampa.

von Hinnerk Weiler / am 29.05.2013 / in , , ,
Tropensturm Barbara nimmt Kurs auf Mexiko

Im Pazifik nimmt an Memorial Day ein Tropensturm Kurs auf Mexiko und sorgt in Florida für Bauchweh. Ich brauche einen neuen Plan für den Sommer.

von Hinnerk Weiler / am 30.04.2013 / in , ,
Matanzas Harbor, Paulinchen an einer Morring im Hafen hinter Palmen

Zurück in die Ruhe des Fahrtensegelns. Einwenig unerwartet sitze ich in Fort Myers und begrabe erst einmal meine Pläne für die Karibik. Boot und Skipper müssen wieder flott werden, eine herannahende Hurrikan-Saison ist dazu mehr Chance als Bedrohung.

von Hinnerk Weiler / am 21.02.2011 / in , ,

Götzenhaft ragt in amerikanischen Großstädten in die Höhe, was man hier lobend Skyline nennt. Auch in Miami liegen die Straßen der Stadtzentren im Schatten der Hochhäuser und kratzen sich Wolken an deren Penthouses. Wie Gebetsteppiche darum ausgebreitet ein Meer kleiner einstöckiger Häuser mit breiten Straßen und winzigen Gärten. So etwa... Artikel ansehen