Im Segelboot durch die USA – Vortrag bei Globetrotter in Hamburg

von Hinnerk Weiler / am 16.01.2017 / in Vorträge

Nach viel zu langer Pause werde ich mal wieder in Hamburg von meinem Abenteuer mit Paulinchen berichten.

Nachdem ich beim letzten Mal in Hamburg auf der hanseboot überwiegend anderer Leute Vorträge angekündigt habe, geht es endlich mal wieder in eigener Sache auf die Bühne: Am 1. Februar 2017 ab 20:30 bin ich mit meinem Lieblings-Vortrag in den Räumen des Outdoor-Ausrüsters Globetrotter zu Gast.

Komm‘ mit auf eine Reise durch Amerika: von New York über die Great Lakes in den mittleren Westen und unter Anderem entlang des Mississippi zum Golf von Mexiko.

 

Hinnerk Weiler im Cockpit der IW 31 Paulinchen.

Aktuell mein Lieblingsvortrag: Amerikas Great Loop - Im Segelboot quer durch den mittleren Westen der USA

4 Kommentare

  • Karsten Müller says:

    Hallo Hinnerk,
    Den Törn durch die großen Seen und den Mississippi habe ich auch in meinen Träumen, nur wurde mir von Amerikanern davon abgeraten. Mit wieviel Tiefgang ist das möglich? Der Mississippi soll das größte Hindernis sein, stimmt das? Was hälst du von dem Weg über Neufundland und den St.Lorenz Strom?
    Bin ja total interessiert von dem Törn mehr zu erfahren. Hälst du noch mehrere Vorträge darüber?
    Gruß von der Nordsee
    Karsten Müller

    • Also der Mississippi hat etwa 3 Meter und das gilt für die ganze Strecke. das Problem ist aber neben der Fahrrinne. Ankern und Marinas sind eher limitiert. mit ca. 1,65 Meter ging es. Darüber stelle ich es mir auch schwierig vor. – Wo an der Nordsee bist Du denn? Ich habe aktuell keine weiteren Termine in Norddeutschland geplant, aber das kann man ja (vielleicht zusammen) ändern. 😉

  • Mandl Raimund says:

    Ich durfte diesen Vortrag sehen und war begeistert! Wirklich toll!