Archive

von Hinnerk Weiler / am 20.06.2014 / in

In meiner Kolumne "Weilers Welt" drehte sich im Juni alles um Gentleman, die nur auf stetem Downwindkurs segeln. Chartersegler sind da anderes gewöhnt: Terminfahrt im Urlaub hat zwar seine Schattenseiten, aber „Downwind wie ein Gentlman“ gegen„Upwind wie ein verrückter Hund“ zu tauschen, macht Segeln zur sportlichen Herausforderung.

von Hinnerk Weiler / am 07.06.2014 / in

Gedanken zum #Weltozeantag: Fast drei Viertel der Erde sind vom Wasser bedeckt und wir hängen davon ab. Mein Beitrag zu #MeinMeer auf www.Segeln-blogs.de

von Hinnerk Weiler / am 03.06.2014 / in ,
Auch in leichter Briese steht das Segel dank Flügel stabil

Unter #Parasailor in die Nacht. Seit dem Start in Hamburg hatte ich nur wenig Gelegenheit mit diesem speziellen Segel für leichte bis moderate achterliche Winde zu reisen. In der Karibik hat sich das geändert.