Archive

Paulinchen bekommt in Bocas del Toro neue Persenninge für die Tropen.

von Hinnerk Weiler / am 18.05.2014 / in

Zu den Dingen, in denen die Amerikaner wirklich der europäischen Seefahrt voraus sind, gehören Seekarten und nautische Veröffentlichungen. Karten und Handbücher der NOAA sind kostenlos im Internet verfügbar. Auch für Europäer nützlich ist beispielsweise die NOAA Chart No.1 - Das US-Gegenstück zur BSH Karte INT 1

von Hinnerk Weiler / am 15.05.2014 / in
Fischer oder Pirat?

In der Kolumne "Weilers Welt" (segeln 05/2014) segelt Paulinchen zum ersten Mal in Piratenrevieren. Für einen Skipper stellt sich hier die Frage: Wie Seemännisch ist, seine Lichter hier nachts auszuschalten?

von Hinnerk Weiler / am 09.05.2014 / in ,

Seit einer ganzen Weile habe ich einen Windgenerator an Bord. Der wird auch noch einige Tage länger im Vorschiff bleiben. In #Panama stehen es erst einmal andere auf der Agenda

von Hinnerk Weiler / am 07.05.2014 / in

Geschichten von Unterwegs: Von Januar bis Mitte März 2015 sind wieder Termine für Vorträge mit tiefblauem Wasser, weißen Stränden, Fernweh und Spaß am Reisen offen.

Segelboot festgemacht in der Marina von Bocas del Toro

Die Einreise nach Panama gestaltet sich einfach, aber teuer. Dafür dürfen Crews mit ihrem Boot ein komplettes Jahr im Land bleiben. Viel Zeit, die Küste und auch das Binnenland zu erkunden. Hier meine Erfahrungen bei der Einreise in Bocas del Toro