Archive

von Hinnerk Weiler / am 23.11.2013 / in

20 43.163N 086 58.457W Hut Point, Yukatan, Mexico – Nicht viel, aber ein Riff gegen leichte Duenung im Osten und eine Landspitze im Norden. Da kommt der Wind demnaechst her. In „Gale Force“ – Starkwind. Der Revierfuehrer ist zwar „aktuelle Auflage“, aber die ist eben auch schon von 2007. –... Artikel ansehen

von Hinnerk Weiler / am 21.11.2013 / in

20 50.825N 086 52.456W Puerto Morelos, Yukatan, Mexico- Sehe gerade, dass ich gar nicht daran gedacht hatte, auf Isla Mujeres einen Wegpunkt zu setzten. Dabei haben wir dort nach Kuba eine wundervolle Woche gehabt. Jetzt geht es weiter. Entlang endloser Hotelburgen von Cancun aus richtung Sueden. Wenn sich im Riff... Artikel ansehen

von Hinnerk Weiler / am 21.11.2013 / in

20 50.825N 086 52.456W Puerto Morelos, Yukatan, Mexico- Sehe gerade, dass ich gar nicht daran gedacht hatte, auf Isla Mujeres einen Wegpunkt zu setzten. Dabei haben wir dort nach Kuba eine wundervolle Woche gehabt. Jetzt geht es weiter. Entlang endloser Hotelburgen von Cancun aus richtung Sueden. Wenn sich im Riff... Artikel ansehen

von Hinnerk Weiler / am 20.11.2013 / in ,

In Havanna treffe ich Robby. Der ist mit seinem Boot schon etwas länger als ich in Kuba. wir unternehmen eine Art Realitätsabgleich unserer Wahrnehmungen von der Insel und stellen fest: Kuba ist interessant, aber irgendwie auch anstrengend. Während unseres Gesprächs stand fast zufällig ein Rekorder zwischen uns auf dem Tisch.

von Hinnerk Weiler / am 19.11.2013 / in , ,
Flying a Cessna

Im der Dezemberausgabe des fliegermagazins ist jetzt eine andere Perspektive von meiner Reise zu lesen: Von oben! – Zwei Stunden am Steuer einer Cessna über der Küste Floridas.

von Hinnerk Weiler / am 18.11.2013 / in , ,

Ein Tag in Kubas Hauptstadt Havanna ist eine faszinierende Reise in die Kulisse eines Hemingway Romans. - Der Blick hinter diese Kulisse hingegen ist ernüchternd.

Guarda Frontera an der Einfahrt zur Marina Hemingway

Die Einreise nach Kuba. Mein Beruf verschafft mir den Eindruck eines Verhörs.

Route nach Havanna

Wind gegen Strömung im Golfstrom. Eine ruppige Überfahrt nach Havanna geht weiter.

von Hinnerk Weiler / am 13.11.2013 / in , ,

Krank auf See. - Trotzdem, Kurs Kuba bleibt anliegen.

von Hinnerk Weiler / am 13.11.2013 / in ,

Rückblick - Nach zwei Wochen ohne Internet. Teil I: Der Start zum Törn aus den USA nach Kuba.

SEITE 1 VON 2 1 2