Archive

von Hinnerk Weiler / am 31.10.2012 / in
Schleuse auf dem Tennessee-River in den Kentucky Lake

Wenn man traurig ist, verliebt man sich schneller. Es ging wieder eine Schleuse bergauf. Die Zweite seit Chicago. Der Schleusenwärter mochte uns Segelboote vor seinem Tor irgendwie nicht. Wir kamen kurz vor Mittag und er lies uns in strömendem Regen drei Stunden warten. Mir war‘s egal, ich hatte keine Lust auf vorwärts, rückwärts und Kreise fahren.

von Hinnerk Weiler / am 31.10.2012 / in

So recht komme ich nicht weiter heute Abend. Vielleicht hilft ja ein Bier. Ich probiere es erst mal mit einem Red-Bull. Davon habe ich für solche Fälle immer eine Dose parat. Für: Wenn es spät wird und einfach nichts in den Kopf kommt, aber muss. Denn morgen früh muss auf... Artikel ansehen

von Hinnerk Weiler / am 28.10.2012 / in

34 47.168N 087 40.422W Florence, Alabama – Die andere Seite dieses Bundesstaates liegt am Golf von Mexiko. Nur noch ein Katzensprung. Aber nächste Woche kommt Kinga eine Weile an Bord und ich bleibe zwei Wochen hier. Wir werden das tun, was bisher leider viel zu kurz kam: Ein Auto mieten... Artikel ansehen

von Hinnerk Weiler / am 26.10.2012 / in

34 57.122N 088 10.734W Pickwick Lake, Tennessee River – So stellt man sich das andere Ende der Welt vor. Ein „Fjord“, umgeben von steilen Klippen, gerade genügend Raum, um sich zwischen Bug- und Heckanker sich auf das kommende Wochenende einzustellen. Kein WLAN, kein Telefon, nur hin und wieder mal ein... Artikel ansehen

von Hinnerk Weiler / am 25.10.2012 / in

Härtetest für Batteriebank und Generator. Am Morgen war das Bordnetz auf 10,7 Volt gefallen. AGM soll soetwas angeblich ja aushalten. Ob das so ist, wird sich in Kürze zeigen.

von Hinnerk Weiler / am 25.10.2012 / in

Kriechstrom Härtetest. Am Morgen war das Bordnetz auf 10,7 Volt gefallen. AGM soll das angeblich ja aushalten. Ob das so ist, wird sich zeigen.

von Hinnerk Weiler / am 17.10.2012 / in

Auf dem Great Loop stellt sich nach tagelangem Flussfahren entlang des Mississippi die Sinnfrage. - Und wird wenig später auf dem Kentucky Lake im Mittleren Westen beantwortet.

von Hinnerk Weiler / am 16.10.2012 / in

34 59.029N 088 13.151W Pickwick Lake, Tennessee River – Es war einwenig Funkstille eingetreten. Das lag vor allem daran, dass ich das Notebook für die Funkmail nicht so recht vom Bett aus bedienen kann. Denn die letzten Tage waren entweder: Stehen im Cockpit oder liegen in der Koje. Alles dazwischen... Artikel ansehen

von Hinnerk Weiler / am 10.10.2012 / in

Tennesee, Kentucky, Alabama… Das sind die Suedstaaten und auf dem GPS stehen Breitengrade, die ein Nordeuropaeer eher mit Spanien in Verbindung bringt. Wer ahnt da sowas: Frost warning! Für die nächsten Nächte zieht eine Kaltfront mit Temperaturen unter Null Grad Celsius durch. Meine Frage, wie lange die wohl anhalten wird,... Artikel ansehen

von Hinnerk Weiler / am 08.10.2012 / in

36 09.769N 087 55.991W Harmon Creek, Kentucky Lake – Entschleunigungszeigt. Nach dem schnellen Ritt zum Kentucky Lake tritt Ruhe ein. Obwohl alle verzweifelt auf die erste Palme am Ufer warten, hat es niemand mehr eilig. Zwanzig Meilen am Tag sind wieder ein normales Tagesziel. Der See ist eingehüllt in bunte... Artikel ansehen

SEITE 1 VON 2 1 2