Archive

von Hinnerk Weiler / am 22.09.2009 / in

Das gilt nicht nur für das Gemüse im Netz über der Pantry. So faltig, wie die Tomaten dort mit der Zeit geworden sind, kräuselt sich auch meine Stirn seit einigen Tagen. An Weitersegeln ist nicht zu denken. Hätte ich keine weiteren Termine, würde ich wohl das Boot langsam darauf vorbereiten,... Artikel ansehen

von Hinnerk Weiler / am 16.09.2009 / in ,

Wow… so verfliegen Tage. Eben noch saß ich bei 25 Grad in kurzen Hosen auf Ruhnu, dann war ich in Karlskrona und nun liege ich schon die dritte Woche im Limfjord und schaue zu, wie die Tage kürzer und die Nächte länger werden. Den letzten Warnschuss für Faulenzer unter Segeln... Artikel ansehen

von Hinnerk Weiler / am 16.09.2009 / in

An Schlaf war kaum zu denken. Entlang der offiziellen Dampferrouten im Kattegatt reihten sich, wie an einer weihnachtlichen Lichterkette, die Positionslaternen der Frachtschiffe auf, zwischen ihnen zogen weiß-grüne Topplichter ihre Schleppnetze durch die aufgewühlte Ostsee. Letztere haben Vorfahrt, die anderen entscheidend mehr Masse. Kommt Ruhe auf, unterbricht die Küstenfunkstelle Lynby... Artikel ansehen